Häufig gestellte Fragen

Jeden Tag erreichen uns Fragen zu uns und unseren Produkten.
Hier seht ihr eine Auswahl mit den dazugehörigen Antworten: 

Trenntoilette allgemein

Eine Trenntoilette macht genau das, was ihr Name suggeriert. Sie trennt deine flüssigen und festen Ausscheidungen.

Das Ganze funktioniert komplett ohne Anschluss an die Kanalisation und Frischwasser, du kannst eine Trenntoilette also so ziemlich überall nutzen!

Hier klicken um den Aufbau der Trenntoilette zu sehen.

Trockentoiletten sind Toiletten, die ohne Anschluss an die Kanalisation und an Frischwasser auskommen. Bei Trockentoiletten kommen alle Ausscheidungen in einen Behälter und werden mit Streu abgedeckt.

Trenntoiletten funktionieren ebenfalls ohne Wasser, trennen dabei aber zusätzlich die festen von den flüssigen Ausscheidungen. Der Begriff Trenntoilette bzw. Trockentrenntoilette beschreibt meist die gleiche Art von Toilette.

Komposttoiletten wiederum sind vergleichbar mit den Trockentoiletten.
In Komposttoiletten werden die Ausscheidungen nicht getrennt, sondern (meist mit der Hilfe von zugesetzten Mikroorganismen) zu Kompost verarbeitet.
Die meisten Komposttoiletten verfügen dabei über eine Art Rührwerk, mit dem die Ausscheidungen mit einem Substrat vermengt werden.

Es ist wirklich ganz einfach!

Du setzt dich auf deine Trenntoilette und der integrierte Trenneinsatz trennt automatisch Fest von Flüssig. Alles landet in dem dafür vorgesehenen Behälter, ohne dass du etwas tun musst!
Anschließend deckst du deine festen Ausscheidungen mit etwas Einstreu ab, um die Feuchtigkeit zu binden und die Geruchsbildung zu vermeiden.

Wenn deine Behälter voll sind, kannst du sie ganz einfach entleeren und deine Trenntoilette ist wieder einsatzbereit!

Ja, das kannst du! Solange sie sicher steht, kannst du deine Trenntoilette an so ziemlich jedem Ort der Welt verwenden. Egal, ob in den Norwegischen Fjorden, im Kleingarten und im Reitstall oder in der Wüste, deine Trenntoilette funktioniert immer und überall. Das macht sie zur perfekten Lösung für deine nächste Reise.

Achte beim Aufstellen der Toilette nur darauf, dass sie auf einer ebenen Fläche steht. Wir wollen ja nicht, dass der Urin irgendwo anders landet als im dafür vorgesehenen Kanister!

Die Frage nach der Einstreu ist eindeutig Geschmacks- bzw. eher Geruchssache. Verschiedene Möglichkeiten sind Miscanthus (wie unser bee dust) , Kleintierstreu, Sägespäne oder spezielles Trenntoilettenpulver. Wichtig ist, dass deine Streu saugfähig ist. Katzenstreu oder Klumpstreu sind übrigens keine gute Idee. Die sind zwar saugfähig, geben die Feuchtigkeit aber nicht wieder ab. Dadurch wird die Tüte im Feststoffbehälter schwer, kann reißen und dann haben wir die Sauerei!
Unsere campbee-Produkte

Die hive one verfügt neben ihrem Auszug für die Behälter noch zusätzlich über einen Halter für Toilettenpapier, eine Deckelhalterung für den Kanisterdeckel und einen Einstreu-Eimer inklusive Halterung.

An der Rückseite der hive one ist ein Lüfter installiert, der über das 12V Bordnetz (Stecker im Lieferumfang enthalten) oder mit einer Powerbank (nicht enthalten) betrieben wird. Die Powerbank muss mit einem USB-A zu USB-A Kabel verbunden werden. Der Lüfter startet automatisch, wenn der Deckel angehoben wird und läuft noch 30 Minuten, nachdem der Deckel wieder geschlossen wurde.

Außerdem hat die hive one an der Unterseite eine praktische Bodenbefestigung installiert, mit der die Trenntoilette sicher im Fahrzeug verschraubt werden kann.

Jain. Unser Lüfter funktioniert entweder über das 12V Bordnetz oder eine Powerbank. Der Stecker, um den Lüfter mit dem Bordnetz zu verbinden, ist im Lieferumfang enthalten.
Die Powerbank und das benötigte USB-A zu USB-A Kabel wird nicht mitgeliefert.

Sämtliches Zubehör der hive one ist bald in unserem Onlineshop erhältlich.

In der hive two ist leider kein Platz, um den Toilettenpapier-Halter oder den Einstreu-Eimer anzubringen. Allerdings lässt sich die Seiten- bzw. Rückwand der hive two ganz leicht anbohren, die Zubehör-Teile können also von außen angebracht werden.

Unser selbst entworfener Trenneinsatz besteht aus recyceltem Polypropylen (PP). Der Trenneinsatz wird in Deutschland hergestellt und unser Lieferant arbeitet vollständig klimaneutral.

Die zwei angebotenen Trenneinsätze unterscheiden sich nur in der Länge.

Der lange Trenneinsatz hat die Maße 39,0 x 32,0 x 13,8 cm (LxBxH) und ist damit perfekt geeignet für einen Selbstbau mit einem Sitzgefühl wie auf einer Standard-Wassertoilette.

Der kurze Trenneinsatz hat die Maße 32,5 x 32,0 x 13,8 cm (LxBxH), ist also 6,5cm kürzer. Dieser Trenneinsatz ist die richtige Wahl für alle, die wenig Platz haben und darum eine kompaktere Variante der Trenntoilette bauen möchten.

Nachhaltigkeit liegt uns sehr am Herzen. Allerdings hat Kunststoff auch einige Vorteile, die wir für unsere Trenntoiletten nutzen wollen.
Beispielsweise lässt sich ein Trenneinsatz aus Kunststoff deutlich schneller und einfacher reinigen, als aus einem Naturmaterial.


Unser Trenneinsatz besteht aus einem Rezyklat, also bereits recycletem Kunststoff.
Die 3D-gedruckten Bauteile in unseren Toiletten bestehen entweder aus PLA, einem Naturmaterial auf Zuckerrohrbasis, oder recyceltem PETG.
Die Rückwand unserer hive two Trenntoilette besteht ebenfalls aus einer Rezyklat-Platte.

Bei der Verarbeitung von Kunststoffen achten wir aber darauf, dass diese entweder schon recycelt oder vollständig recycelbar sind. So bestehen alle Kunststoff-Komponenten aus nur einem Material, was die Wiederverwendbarkeit deutlich vereinfacht.

Bei der kompletten Planung und Herstellung unserer Trenntoiletten achten wir darauf, keinen “neuen” Kunststoff zu produzieren, sondern auf Ressourcen zurückzugreifen, die bereits vorhanden sind!

Trenntoilette selber bauen

Um die Frage zu beantworten musst du dir am besten klar machen, was für eine Trenntoilette du bauen möchtest.

Soll sie möglichst klein und kompakt sein, damit du sie in deinem Fahrzeug schnell und einfach verstauen kannst? Dann ist der kurze Trenneinsatz wahrscheinlich die beste Variante für dich.

Spielt die Größe der Trenntoilette keine Rolle und dir geht es hauptsächlich um einen Sitzkomfort, wie du ihn von einer Wassertoilette gewohnt bist? Dann passt der lange Trenneinsatz am besten.

Möchtest du deine Trenntoilette in eine Eurobox bauen? Dann kann es sein, dass beide Trenneinsätze nicht die passenden für dich sind. In diesem Fall kontaktiere uns doch einfach, wir haben schon mehrfach schnelle und unkomplizierte Lösungen für solche Fälle gefunden!

Das kommt ganz darauf an, wo und wie häufig du deine Trenntoilette benutzen möchtest. Um eine kleine und kompakte Toilette für den Notfall zu bauen, reichen die kleinen Behälter von 2,5l bzw. 3l vollkommen aus.

Planst du deine Trenntoilette als Ersatz für deine Kassettentoilette und hast ausreichend Platz, dann kannst du auch gut die größeren 10L Behälter verwenden, die du nicht so häufig leeren musst.
Für eine mobile Lösung empfehlen wir, nicht viel mehr als 10L Fassungsvolumen zu verbauen. Du solltest immer Bedenken: 10L Flüssigkeit wiegen auch 10kg, also ist es immer ein Kompromiss aus Komfort und Handling.

Reinigung & Hygiene

Ja und nein.
Eine Trenntoilette riecht (bei richtiger Benutzung) nur nach der verwendeten Einstreu oder leicht erdig, aber auf keinen Fall unangenehm!

Die bekannten Fäulnis-Gase, die für den unangenehmen „Toilettengeruch“ verantwortlich sind, entstehen erst, wenn feste und flüssige Ausscheidungen zusammen kommen und nicht getrocknet werden.

Das beste Beispiel dafür ist vielleicht ein Hundehaufen:

Frisch riecht man ihn meist schon aus einer gewissen Entfernung, getrocknet ist er nur noch zu bemerken, wenn man reingetreten ist. Oder die Nase direkt daranhält.
Aber wir gehen davon aus, dass du weder das eine noch das andere mit deiner Trenntoilette vorhast.

Eine in den Urinkanister-Deckel integrierte Verschlussmembran verhindert auch das Austreten des leichten Ammoniak-Geruchs, der bei längerer Lagerung von Urin entstehen kann.
Unsere Membran besteht aus reinem Silikon, du kannst sie also einfach abkochen, wenn sie mal den Uringeruch annehmen sollte.

Hier ist der große Vorteil, den eine Trenntoilette gegenüber einer Chemie- oder Kassettentoilette hat: Du brauchst keine extra dafür vorgesehene Entsorgungsstation!

Den Urin kannst du entweder in einer Toilette entsorgen, wenn du an einer vorbeikommst. Oder du verdünnst ihn und kannst ihn hervorragend als Dünger für deine Blumenbeete nutzen.
Wenn du Medikamente nimmst, denk aber daran, dass Rückstände davon über den Urin ausgeschieden werden. Nutze dann den Urin am besten nur für Blühpflanzen, niemand mag Medikamenten-Möhren!

Den Inhalt des Feststoffeimers kannst du auf verschiedene Arten entsorgen.

Nutzt du normale Mülltüten oder entsorgst deine (Damen-)Hygieneprodukte im Feststoffeimer?
Dann entsorge die Feststoffe einfach im Restmüll.

Bei recycelbaren Tüten kannst du deine Feststoffe auch auf den Kompost werfen. Denke nur daran, dass die meisten recycelbaren Tüten, die du im Handel bekommst, 6-12 Monate brauchen, um sich zu zersetzen.

Wenn deine Feststoffe nicht auf dem Kompost entleert werden sollen, kannst du jedes Toilettenpapier nutzen.
Der Umwelt zuliebe plädieren wir natürlich für recyceltes Toilettenpapier, das gibt es inzwischen auch mehrlagig!

Deine Periode und eine Trenntoilette vertragen sich hervorragend!
Deine benutzten Tampons und Binden kannst du einfach im Feststoffeimer entsorgen.
Auch den Inhalt deiner Menstruationstasse entleerst du am besten, entgegen der „Vorne Flüssig, hinten Fest“-Regel, in den Feststoffbehälter. Decke das ganze mit ein bisschen mehr Einstreu ab, um alles gut abzutrocknen.

Bei der Reinigung deiner campbee-Trenntoiletten gibt es nur ein paar Sachen, auf die du achten musst:

Nutze keine scheuernden oder ätzenden Reinigungsmittel, diese greifen das Holz und den Kunststoff an!

Ansonsten lassen sich alle Oberflächen unserer Trenntoiletten einfach abwischen, am besten mit einem natürlichen Reinigungsmittel.

Das Holz wischt du am besten feucht ab, nicht tropfnass. Die Oberflächen sind zwar versiegelt, aber unter Wasser setzen solltest du es trotzdem nicht.

Bestellung & Versand

Die genaue Lieferzeit der Produkte findest du auf der jeweiligen Produktseite.

Grundsätzlich gilt:
Wir bearbeiten deine Bestellung innerhalb von 1 Werktag nach Bestellungseingang.
Wir versenden alle unsere Produkte mit DHL GoGreen, die Lieferzeit liegt hier ebenfalls bei etwa 1-2 Werktagen.

Ein Großteil unserer Produkte kommt also schon nach 48-72 Stunden nach Bestellung bei den Empfängern an.

Aber natürlich.
Wir versenden alle unsere Produkte mit DHL GoGreen.

Gib deine Postnummer einfach im Feld für „Wohnung, Suite, Zimmer“ an und gib als Straße und Hausnummer dann deine Packstation inkl. Nummer an!

Wir versuchen immer, unsere Produkte weiter zu optimieren.

Solltest du einmal mit deinen bestellten Produkten nicht zufrieden sein, kontaktiere uns einfach unter info@campbee.de .

Wir lassen dir dann ein Retoure-Label zukommen und überweisen dein Geld zurück, sobald die Produkte bei uns angekommen sind.

Bitte beachte, dass die Bearbeitung deiner Retourenanfrage 1-2 Werktage in Anspruch nehmen kann.

Sobald deine Retoure bei uns eingetroffen ist, prüfen wir die Artikel auf Vollständigkeit.

Das Geld überweisen wir anschließend zurück.

Bitte beachte, dass dieser Vorgang bis zu 5 Werktage in Anspruch nehmen kann.

Deine Frage ist noch nicht beantwortet? Dann schreib uns einfach eine Nachricht!

Deckel

Toilettensitz

Trenneinsatz

Urinkanister

Toilettenpapier-Halter

Mülleimer